Führungskraft werden-Vier Fragen zur Führung

Führungskraft werden.Vier Fragen zur Führung. Ich höre vier Fragen, die oft zum Thema Führung gestellt werden. Dieser Artikel gibt eine kurze Antwort auf jede dieser wichtigen Fragen.

Ich höre vier Fragen, die oft zum Thema Führung gestellt werden. Dieser Artikel gibt eine kurze Antwort auf jede dieser wichtigen Fragen.

Warum Führungskraft werden?

Eltern hoffen allgemein, dass ihre Kinder Führungsqualitäten entwickeln. Sie wissen, dass Führungspersönlichkeiten Menschen sind, die in dem, was sie tun, effektiv sind, von anderen respektiert werden und für diese Fähigkeiten in der Regel auf vielfältige Weise belohnt werden. In diesen prägenden Jahren sehen wir durch unsere Eltern Führungsqualitäten zum ersten Mal als wünschenswert und wichtig an.

Führungskraft werden,Führungsqualitäten,Führungspersönlichkeit,Leader,

Führungsqualitäten entwickeln

Als junge Menschen schauen wir zu Menschen um uns herum auf, die uns motivieren und uns zuhören. Menschen, die wie „echte“ Helden wirken. Wir betrachten diese Menschen als Führungspersönlichkeiten.

Wenn wir wachsen, beginnen wir, Führungspersönlichkeiten mit ihren Aufgaben in Beziehung zu setzen – Minister, Lehrer, Polizisten. Und später Bürgermeister, Präsidenten und Vorgesetzte .

Als Erwachsene definieren all diese Gedanken und Erfahrungen, warum wir denken, dass Führungspersönlichkeiten wünschenswerte Eigenschaften haben und Rollen spielen, die wir bewundern (und warum wir diese Dinge für unsere Kinder wünschen).

All diese Erfahrungen und Gedanken helfen uns zu definieren, warum Führung wichtig ist – sie ist wichtig, weil Führungskräfte einen Unterschied machen und die Zukunft gestalten können. Es ist wichtig, weil Führungspersönlichkeiten geschätzt und wertvoll sind. In den Köpfen aller Menschen zählt Führung, besonders wenn sie gut ist.

Führungskraft werden,Führungsqualitäten,Führungspersönlichkeit,Leader,

Was ist eine Führungspersönlichkeit?

Eine Führungspersönlichkeit ist eine Person, die etwas sieht, das getan werden muss, weiß, dass sie dazu beitragen kann, es zu verwirklichen, und die den Anfang macht.

  • Eine Führungspersönlichkeit sieht Chancen und ergreift sie.
  • Eine Führungspersönlichkeit sieht eine Zukunft, die anders und besser sein kann, und hilft anderen, dieses Bild auch zu sehen.
  • Eine Führungspersönlichkeit weiß, dass sie es nicht allein schaffen kann.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist ein Coach.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist ein Ermutiger.
  • Eine Führungspersönlichkeit sieht Veränderungen als Chancen.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist bereit, heute Risiken einzugehen, um morgen etwas Besseres zu erreichen.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist ein Lernender.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist ein Kommunikator.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist ein Koordinator.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist ein Zuhörer.

Eine Führungspersönlichkeit hat einen langen Blickwinkel – sie lässt ihre Vision ihre täglichen Schritte auf Kurs halten

  • Eine Führungspersönlichkeit ist leidenschaftlich.
  • Eine Führungspersönlichkeit motiviert und inspiriert.
  • Eine Führungspersönlichkeit schätzt Ergebnisse.
  • Eine Führungspersönlichkeit kümmert sich jedoch nicht nur um Ergebnisse, sondern auch um diejenigen, die ihrer Führung folgen.
  • Eine Führungspersönlichkeit macht einen Unterschied im Leben anderer.
  • Eine Führungspersönlichkeit ist all dies und noch viel mehr.

Führungskraft werden,Führungsqualitäten,Führungspersönlichkeit,Leader,

Sind Menschen geborene Führungspersönlichkeiten?

Sicher sind sie das – ich meine, jeder wird geboren, oder? Man könnte sagen, dass diese rätselhafte Antwort den Sinn verfehlt. Sie sagen, die wirkliche Antwort ist, dass einige Menschen wirklich zum Führen geboren sind.

Und ich würde antworten, dass Ihre allgemeine Aussage impliziert, dass andere nicht geboren sind, um zu führen.

Lassen Sie uns also diese Meinungsverschiedenheit untersuchen

Wenn Menschen jemanden als „geborene Führungspersönlichkeit“ beschreiben, meinen sie in der Regel, dass die Person motivierend, ein guter Kommunikator und charismatisch ist. Und es stimmt, dass manche Menschen bei ihrer Geburt mit diesen eher natürlichen Fähigkeiten gesegnet sind.

Aber auch Leiter können mit verschiedenen angeborenen Eigenschaften großartig sein. Und es gibt keine einzige kleine Fähigkeit, die den perfekten Führer definiert oder den Erfolg garantiert.

Jeder Mensch wird mit einem einzigartigen Satz natürlicher Fähigkeiten geboren. Und jeder von uns kann Fähigkeiten und Stile entwickeln, die diese natürlichen Fähigkeiten ergänzen.

Wer ist ein Leader?

Diese Frage ist oberflächlich betrachtet die einfachste Frage, die ich bisher gestellt habe. Schließlich habe ich bereits einige Beispiele genannt.

Menschen in bestimmten Rollen sind Führungspersönlichkeiten, egal ob sie für diese Rolle studiert haben, wie ein Arzt, Anwalt, Lehrer oder Minister… oder ob sie für diese Rolle gewählt wurden, wie ein Kreisrat, Bürgermeister, Senator oder Präsident… oder ob sie sich durch die Organisation durchgearbeitet haben, wie ein Vorgesetzter, Manager, Vizepräsident oder Geschäftsführer.

Sie können fast jedem die Frage stellen: „Wer ist eine Führungskraft?“ und diese Art von Antworten werden sie Ihnen geben.

Sie haben natürlich Recht. Aber sie haben nur teilweise Recht

Führungskräfte sind keine Führungskräfte aufgrund einer Berufsbezeichnung. Führungskräfte sind Führungskräfte, weil sie führen.

Was mich zu meiner vorherigen Frage zurückbringt – „Werden Menschen als Führer geboren?“. Ja, das sind sie. Aber es sind nicht nur einige wenige, die von unserem Schöpfer oder durch Zufallsgenetik handverlesen wurden.

Wir sind alle gepflückt worden – die Genetik hat uns alle ausgewählt. Wir wurden alle geboren, um zu führen, auf unsere eigene Art und Weise.

Wir sind vielleicht nicht der Vorsitzende des Vorstands. Wir sind vielleicht nicht die Person auf der Bühne.

  • Wir dürfen nicht mit Redekunst oder Flair führen.
  • Wir können durch Mitgefühl führen.
  • Wir können mit gutem Beispiel vorangehen.
  • Wir können alle führen.
  • Wir alle haben die Fähigkeit, bemerkenswerte Führer zu sein.
  • Bei der Führung geht es nicht um die Position.
  • Führung hat nichts mit Macht zu tun.
  • Bei der Führung geht es um Potenzial – Ihr Potenzial.

Sie sind eine Führungskraft. Behaupten und glauben Sie, dass dies wahr ist, denn es ist wahr. Setzen Sie Ihren Anspruch durch und machen Sie einen Unterschied in der Welt um Sie herum.

Ihre Möglichkeiten zur Führung sind endlos. Die Belohnungen sind grenzenlos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle Video YouTube

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

  1. Von zuhause Geld verdienen mit Affiliate Marketing – zum Beitrag
  2. Affiliate Marketing ohne Startkapital – zum Beitrag
  3. Marketing Tipps – 8 praktische Beispiele – zum Beitrag
  4. Die Kraft unseres Geistes – zum Beitrag

Führungskraft werden-Führungsqualitäten entwickeln