Passives Einkommen mit Affiliate Marketing

Veröffentlicht von Michael Scherbaum am

Passives Einkommen mit Affiliate Marketing. Viele von Ihnen haben vielleicht schon von diesem Geschäftsmodell gehört. Für diejenigen unter Ihnen, die dieses Geschäft noch nicht kennen, möchte ich einen kurzen Hinweis geben.

Als Affiliate verkaufen Sie Produkte, aber nicht Ihre eigenen. Klingt es nicht ziemlich aufregend, mit dem Produkt eines anderen Geld zu verdienen? Es ist kein Geheimnis mehr, dass man mit Affiliate Marketing gutes Geld verdienen kann.

Viele trauen sich jedoch nicht an das Thema heran

Warum ist das so? Meiner Meinung nach wissen die meisten Menschen immer noch nicht, wie einfach es ist, ein Affiliate-Geschäft zu starten. Es erfordert kein überdurchschnittliches technisches Know-how und ist nicht sehr zeitaufwändig.

Jetzt zum kostenlosen Webinar anmelden

Starten Sie Ihr eigenes Geschäft mit Affiliate-Marketing. Affiliate-Marketing ist eine effektive und einfache Möglichkeit, ein passives Einkommen zu erzielen.

In der Tat können Sie sogar mehrere Einkommensströme haben, so dass finanzielle Freiheit nicht mehr nur ein Traum ist. Alles, was Sie brauchen, ist eine Website oder ein Blog, und schon können Sie in das Geschäft des Affiliate-Marketing einsteigen.

Passives Einkommen mit Affiliate Marketing

Was also ist Affiliate-Marketing? Affiliate-Marketing ist eine kommerzielle Vereinbarung zwischen einem Händler und einem Website-Besitzer. Der Inhaber der Website, also Sie, erlaubt die Nutzung Ihres Blogs oder Ihrer Website für die Werbung für die Produkte des Händlers, indem er einen Link zur Website des Händlers setzt. Das ist alles, was Sie tun müssen, außer natürlich Ihre Website zu bewerben.

Passives Einkommen mit Affiliate Marketing

Der Händler zahlt dem Partner eine Provision für alle Verkäufe, die durch die Empfehlung des Partners zustande kommen. Jedes Mal, wenn jemand auf den Link auf Ihrer Website klickt und einen Kauf tätigt, zahlt Ihnen der Händler eine Provision, die manchmal bis zu 60 bis 70 Prozent des Produktpreises betragen kann.

Beim Affiliate-Marketing haben alle Vorteile

Das Affiliate-Marketing-Programm ist eine Win-Win-Situation für den Händler, den Partner und den Kunden, denn alle Parteien gewinnen. Der Händler erhält den Verkauf, Sie erhalten die Provision und der Kunde erhält das Produkt seiner Wahl.

Warum wollen die Händler Partner haben und Ihnen hohe Provisionen zahlen?

Nun, das liegt daran, dass es enorme Vorteile für den Händler gibt, sonst hätte der Händler keinen Anreiz, dies zu tun, richtig?

Das Affiliate-Marketing-Programm bietet dem Händler einen größeren Markt, um für seine Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Durch Affiliate-Marketing erhält das Produkt oder die Dienstleistung mehr Aufmerksamkeit, als dies bei herkömmlicher Werbung der Fall ist.

Kann man Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Der Händler spart das Geld für Werbung

Darüber hinaus kann der Händler Geld für Werbung sparen, weil er dies bereits auf den Websites der Partner tut. Mit anderen Worten: Partner wie Sie betreiben die Werbung des Händlers bereits auf ihren Websites.

Je mehr Partner ein Händler hat, desto mehr Menschen sehen die Werbung des Händlers, die dann in Verkäufe umgewandelt werden können. Manche Leute setzen Affiliate-Marketing mit einer Armee von Handelsvertretern gleich, die die Werbung machen und nur dann eine Provision erhalten, wenn ein Kunde etwas kauft.

Sie als Partner des Händlers genießen ebenfalls viele Vorteile

Der Partner kann Geld verdienen, indem er einfach eine Anzeige oder einen Link zur Website des Händlers schaltet, auf den potenzielle Kunden im Idealfall klicken und einen Kauf tätigen werden. Sobald der Kunde auf die Anzeige oder den Link auf der Website des Partners klickt, wird er sofort auf die Website des Händlers weitergeleitet.

Diese potenziellen Kunden sind Empfehlungen von Ihrer Website. Wenn mehr Verweise zu Käufen führen, erhalten Sie mehr Provisionen. Wenn Sie mehrere Websites haben, verfügen Sie über mehrere passive Einkommensquellen. Was für eine wunderbare Art, Geld zu verdienen, nicht wahr?

Arbeiten von zuhause

Arbeiten von zuhause

Affiliate-Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit, bequem von zu Hause aus Geld zu verdienen. Es ist Ihr persönliches Heimgeschäft und es gibt praktisch keine Produktionskosten und Investitionsrisiken. Das Produkt ist bereits vom Händler entwickelt und auf Lager, so dass Sie nur noch dafür sorgen müssen, dass so viele Besucher wie möglich auf Ihre Website kommen, damit sie auf die Werbung des Händlers klicken und etwas kaufen.

Affiliate Marketing ohne Startkapital

Das Beste daran ist, dass die Teilnahme an den meisten Affiliate-Marketing-Programmen kostenlos ist, d. h. die Partner müssen keine Anfangsinvestitionen tätigen. Es gibt Tausende von Produkten und Dienstleistungen, die Sie vermarkten können. 

Wenn Sie also Ihr eigenes Unternehmen ohne finanzielle Risiken gründen wollen, wenn Sie durch mehrere passive Einkommensquellen Geld verdienen wollen, versuchen Sie es mit Affiliate-Marketing.

Wie beginne ich mit Affiliate Marketing?

  • Finden Sie ein (Nischen-)Thema. Dabei sollten Sie sich Zeit nehmen. Im Idealfall ist das eine Nische, in der Sie selbst schon ein wenig Erfahrung haben. 
  • Erstellen Sie eine Website oder einen Blog. Dazu gibt es auf YouTube sehr viele tolle Videos zum Thema „Webseiten erstellen“.
  • Bringen Sie ausreichend genug Besucher auf ihre Webseite oder ihren Blog. Das ist wohl für Anfänger in diesem Geschäft die Königsdisziplin. Sehen Sie sich dazu das kostenlose Live-Webinar von Dawid Przybylski an. Zum Webinar registrieren
  • Finden Sie verwandte Affiliate-Produkte. Sobald Sie Inhalte erstellt und Reichweite gewonnen haben, versuchen Sie verwandte Affiliate-Produkte die zu ihrer Nische passen zu finden.
  • Finden Sie den richtigen Affiliate-Marketing-Anbieter. Sobald Sie das richtige Produkt für Ihre Website-Besucher gefunden haben, geht es darum, den richtigen Affiliate-Marketing-Anbieter zu finden und sich bei dessen Affiliate-Programm anzumelden. Erst in diesem Schritt können Sie Ihre Produktempfehlungen monetarisieren. Bei der Auswahl eines Affiliate-Marketing-Anbieters lohnt es sich, auf bestimmte Punkte zu achten und zwischen den Anbietern zu vergleichen. Wichtig ist hier: Welches Belohnungsmodell wird verwendet? Erhalten Sie eine einmalige Provision oder handelt es sich um ein Abo-Modell?  Wie hoch sind die Provisionen? Stellt der Anbieter gute Werbematerialien zur Verfügung, die Sie nutzen können? Wie lang ist der Cookie-Zeitraum des Partnerprogramms?
  • Platzieren Sie ihre Affiliate-Links oder Affiliate-Banner auf Ihrer Website. Der nächste Schritt besteht darin, das vom Affliate-Partner vorhandene Werbematerial in den Inhalt Ihrer Website einzufügen. Das kann ein einfacher Affiliate-Link sein, den Sie in Ihren Text einbauen. Ihr Affiliate-Marketing-Anbieter kann jedoch auch produktspezifische Werbebanner anbieten. Es erhält mehr Aufmerksamkeit, weil es aus einem Bild oder einem Video besteht. Andererseits ist es optisch ansprechender als Text-Links. Bei der Nutzung von Partnerprodukten müssen Sie diese rechtssicher einbinden. Beispielsweise verlangt das Gesetz, dass Affiliate-Links gekennzeichnet werden müssen. Gegebenenfalls müssen Sie Ihre Datenschutzerklärung anpassen. 
  • Jetzt müssen Sie ihre Webseite oder ihren Blog bewerben. Mit das wichtigste ist, immer genug Besucher (Traffic) für ihre Webseite zu finden. Nachdem Sie ein vorgestelltes Produkt über einen Affiliate-Link oder eine Bannerwerbung auf Ihrer Website verwendet haben, können Sie damit beginnen, diese zu bewerben. Erstellen Sie zusätzliche SEO-optimierte Artikel inklusive Affiliate-Links und teilen Sie diese in Social-Media-Beiträgen oder regelmäßigen Newslettern. Je mehr Leute von Ihren Inhalten wissen, desto mehr werden über Ihrem Affiliate-Link kaufen. Das heißt für Sie mehr Provisionen, also mehr Einkommen.

vorteile affiliate marketing,

Was sind weitere Vorteile des Affiliate Marketings?

  1. Sie können mit geringen Startkapital beginnen
  2. Es besteht praktisch kein Risiko
  3. Sie können Nebenberuflich von zuhause aus starten
  4. Sie planen Ihre eigene Zeit ein
  5. Egal wie alt Sie sind, egal welchen Bildungsstand Sie haben, jeder kann mit Affiliate-Marketing beginnen
  6. Sie können Ihr Business von überall ausführen . Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer (Laptop) und eine Internetverbindung
  7. Sie müssen nicht mit Ihren Kunden kommunizieren. Dies ist besonders für Introvertierte Menschen ideal
  8. Es ist nicht erforderlich, Ware einzukaufen
  9. Um den Versand der Waren müssen Sie sich nicht kümmern
  10. Ihr Affiliate Partner schreibt die Rechnungen für den Kunden 
  11. Falls der Kunde die gelieferte Ware reklamieren sollte, kümmert sich ihr Affiliate Partner um den Rückversand
  12. Ihr Online-Geschäft ist immer geöffnet. 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr.
    Das heißt, Geld verdienen wenn Sie im Urlaub sind oder in der Nacht beim schlafen. Alles läuft im Idealfall automatisiert. 
Wie beginne ich mit Affiliate Marketing

Wie kann ich Zuhause Geld verdienen?

Hier noch einige tolle Webseiten zum Thema:

  1. Passives Einkommen als Affiliate verdienen  > Webseite besuchen
  2. Mit Affiliate Marketing werben  > Webseite besuchen
  3. Affiliate Marketing 2.0  > Webseite besuchen
  4. Passives Einkommen mit Affiliate Marketing aufbauen  > Webseite besuchen

Online Geld verdienen seriös und schnell

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Affiliate Marketing Geld verdienen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Passives Einkommen mit Affiliate Marketing


1 Kommentar

Affiliate Marketing für Anfänger (Anleitung) - online-verdienst24 · 05/04/2022 um 8:40 am

[…] Mit Affiliate Marketing passives Einkommen aufbauen  Klicke hier […]

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.