Selbstdisziplin stärken – Diese Strategie ändert alles

Veröffentlicht von successfully am

Selbstdisziplin stärken – Diese Strategie ändert alles. Woher kommt Selbstdisziplin? Selbstdisziplin ist die Eigenschaft, die es uns ermöglicht, an den wertvollen Aufgaben festzuhalten, die wir tun sollten, anstatt uns ablenken zu lassen.

Selbstdisziplin stärken – Diese Strategie ändert alles

Selbstdisziplin, Selbstdisziplin aufbauen, Selbstdisziplin erlernen, Selbstdisziplin erklärung, Selbstdisziplin erhöhen,  Selbstdisziplin fördern, Selbstdisziplin lernen, Selbstdisziplin motivation, Selbstdisziplin stärken, Selbstdisziplin trainieren,  Selbstdisziplin vorteile, Selbstbeherrschung, Selbstdisziplin steigern, selbstdisziplin wissenschaft, Selbstdisziplin entwickeln,

Studien zeigen, dass Menschen mit mehr Selbstdisziplin mehr in der Schule lernen, beruflich erfolgreicher sind und gesünder sind als Menschen mit einem geringeren Maß an Selbstbeherrschung. Tatsächlich haben Menschen mit mehr Selbstbeherrschung sogar bessere und liebevollere Beziehungen.

Selbstdisziplin, Selbstdisziplin aufbauen, Selbstdisziplin erlernen, Selbstdisziplin erklärung, Selbstdisziplin erhöhen,  Selbstdisziplin fördern, Selbstdisziplin lernen, Selbstdisziplin motivation, Selbstdisziplin stärken, Selbstdisziplin trainieren,  Selbstdisziplin vorteile, Selbstbeherrschung,

Wenn also Selbstdisziplin ein so wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist, woher kommt sie dann? Wird sie vererbt, oder ist sie eine Fähigkeit, die jeder lernen kann?

Kann man Selbstdisziplin erlernen

Wie bei den meisten Dingen im Leben, ist die Antwort kompliziert. Es gibt einige Elemente der Selbstdisziplin, die mit vererbten Eigenschaften zu tun haben. Zum Beispiel reagieren manche Menschen empfindlicher auf zuckerhaltige Lebensmittel oder Alkohol als andere, was dazu führt, dass manche Menschen eher Probleme mit übermäßigem Konsum haben als andere.

ADHS macht es für manche Menschen schwierig, sich zu konzentrieren, während Menschen auf dem Autismus-Spektrum eine Gabe von laserartigem Fokus mitbringen. All diese Faktoren und noch mehr beeinflussen, wie leicht es für eine bestimmte Person ist, ihre Selbstdisziplin zu entwickeln.

Selbstdisziplin, Selbstdisziplin aufbauen, Selbstdisziplin erlernen, Selbstdisziplin erklärung, Selbstdisziplin erhöhen,  Selbstdisziplin fördern, Selbstdisziplin lernen, Selbstdisziplin motivation, Selbstdisziplin stärken, Selbstdisziplin trainieren,  Selbstdisziplin vorteile, Selbstbeherrschung, Selbstdisziplin steigern, selbstdisziplin wissenschaft,

Selbstdisziplin, Selbstbeherrschung und die Wissenschaft

Wissenschaftler haben sich mit der Frage beschäftigt, wie viel Selbstbeherrschung vererbt wird, und die Studien haben sehr unterschiedliche Ergebnisse geliefert. Die meisten Studien zeigen, dass ein gewisser Prozentsatz der Selbstkontrolle vererbt wird, aber sie sind sich uneinig darüber, ob dieser Prozentsatz klein oder groß ist.

Selbstdisziplin lernen

In der Zwischenzeit ist eine Sache klar. Während einige Elemente der Selbstbeherrschung und Selbstdisziplin manchen leichter fallen als anderen, kann jeder daran arbeiten, Selbstbeherrschung zu entwickeln und zu verbessern. Es ist eine Fähigkeit, die erlernt und gestärkt werden kann.

Wie kann man Selbstdisziplin entwickeln

Wenn Sie Ihre eigene Selbstdisziplin entwickeln wollen, finden Sie hier einige Möglichkeiten, damit zu beginnen:

  • Folgen Sie Ihren Werten. Es ist viel einfacher, diszipliniert zu sein, wenn Sie wirklich an den Wert dessen, was Sie tun, glauben. Überlegen Sie also, was Ihnen wirklich wichtig ist, und machen Sie sich daran.
  • Finden Sie den Spaß. Niemand tut Dinge, die er hasst, nur aus Disziplin. Der eigentliche Trick besteht darin, Freude und Befriedigung am Lernen, am Sport, an gesunder Ernährung, am Sauberhalten des Hauses oder an anderen Aufgaben zu finden, die Sie erledigen müssen.
  • Bauen Sie Gewohnheiten auf. Es ist einfacher, sich selbst zu disziplinieren, wenn Sie aus Gewohnheit handeln, anstatt jeden Moment zu entscheiden, was Sie tun wollen. Legen Sie also einen Zeitplan fest und halten Sie sich daran, bis die Erledigung wichtiger Aufgaben zur zweiten Natur wird.
  • Widerstehen Sie der Versuchung nicht, sondern vermeiden Sie sie. Es ist viel einfacher, einer Tüte Chips zu widerstehen, wenn Sie sich anziehen und zum Laden fahren müssen, um sie zu holen, als einer frischen Tüte zu widerstehen, die gerade auf Ihrem Tresen liegt. Ein großer Teil der Selbstdisziplin besteht darin, sich zu verpflichten, verlockende Situationen von vornherein zu vermeiden.

Mit der Zeit und Übung wird Ihre Selbstdisziplin wachsen und es wird einfacher, Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Träume zu verwirklichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Selbstdisziplin, Selbstdisziplin aufbauen, Selbstdisziplin erlernen, Selbstdisziplin erklärung, Selbstdisziplin erhöhen,  Selbstdisziplin fördern, Selbstdisziplin lernen, Selbstdisziplin motivation, Selbstdisziplin stärken, Selbstdisziplin trainieren,  Selbstdisziplin vorteile, Selbstbeherrschung, Selbstdisziplin steigern, selbstdisziplin wissenschaft, Selbstdisziplin entwickeln,

Die Vorteile der Selbstdisziplin

Selbstdisziplin ist die Eigenschaft, die dafür sorgt, dass Sie sich auf die nützlichen Aufgaben konzentrieren, von denen Sie wissen, dass Sie sie tun müssen. Sie müssen das tun um langfristigen Erfolg im Leben zu erreichen, anstatt momentanen Vergnügungen nachzujagen. Zum Beispiel hält Selbstdisziplin Sie auf Ihre Präsentation für die Arbeit konzentriert, auch wenn ein neues Spiel auf Ihrem Telefon winkt.

Studien zeigen, dass Sie durch die Kultivierung Ihrer Selbstdisziplin Ihr Leben in vielen Bereichen verbessern können. Dazu gehören:

Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden

In Nordamerika lauern verlockende Leckereien und ungesundes Fast Food an jeder Ecke, und obwohl wir wissen, dass wir ins Fitnessstudio gehen sollten, ist die Couch einfach so verdammt gemütlich. Obwohl wir wissen, dass es wichtig ist, sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben, fällt es vielen Menschen schwer, ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten zu kontrollieren. Selbstbeherrschung und Selbstdisziplin können helfen.

Zahlreiche Studien bestätigen, dass bei Kindern und Jugendlichen eine bessere Selbstkontrolle mit einem niedrigeren Body-Mass-Index (BMI), einem höheren Muskeltonus und verbesserten Markern für Gesundheit und Fitness einhergeht. Eine höhere Selbstkontrolle in der Jugend führt auch zu einer besseren Gesundheit im gesamten Leben.

Tatsächlich haben Forscher herausgefunden, dass bei Menschen mit geringer Selbstkontrolle eher eine Reihe von ernsten psychischen und physischen Gesundheitsproblemen diagnostiziert werden. Darunter Depressionen, Asthma, Krebs, hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutdruck als bei Menschen mit hoher Selbstkontrolle.

Erfolg in Schule und Beruf

Es scheint nur logisch, dass Menschen mit mehr Selbstdisziplin in der Schule und im Beruf erfolgreicher sind, und Studien bestätigen, dass dies der Fall ist. Bei Kindern im Schulalter zeigen Studien, dass diejenigen, die im Herbst höhere Werte bei der Selbstdisziplin aufweisen, im Frühjahr bessere schulische Ergebnisse erzielen, unabhängig vom IQ.

Wenn es um den beruflichen Erfolg als Erwachsener geht, hat die Forschung gezeigt, dass Kinder, die als Schüler eine größere Selbstbeherrschung zeigen, auch 20 Jahre später einen größeren beruflichen Erfolg haben.

Vermeidung von gefährlichem und riskantem Verhalten

Selbstbeherrschung hilft Ihnen, gesünder und erfolgreicher zu sein, und sie hilft Ihnen auch, Gefahren zu vermeiden. Besonders in der Pubertät, wenn selbst der selbstbeherrschteste Teenager eher gefährliche Fehler macht, zeigen Studien, dass Selbstbeherrschung dazu beitragen kann, dass Teenager sicher sind.

Teenager und Studenten im College-Alter mit höheren Werten bei der Selbstdisziplin sind weniger geneigt, sich auf riskantes Verhalten wie Saufgelage, Drogenkonsum. Die Gefahr ist groß sich auf den Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten einzulassen. Darüber hinaus neigen sie auch zu weniger riskantem Sexualverhalten und haben weniger Sexualpartner.

Gesteigertes Glücksempfinden

Selbstbeherrschung und Selbstdisziplin bedeuten nicht nur, dass Sie seltener flüchtigen Vergnügungen wie dem Verzehr von Donuts, dem nächtlichen Spielen oder dem übermäßigen Genuss von Wein nachgehen. Selbstbeherrschung und Selbstdisziplin heißt auch, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihre langfristigen Ziele erreichen. Infolgedessen zeigen Studien, dass Selbstdisziplin zu allgemeinem Glück und Wohlbefinden führt.

Diejenigen mit mehr Selbstkontrolle berichten auch, dass sie bessere Beziehungen zu ihren Freunden, Familien und romantischen Partnern haben.

Schließlich basiert eine gute Beziehung auf Verständnis, Kompromissen und dem Vorrang der Bedürfnisse des anderen vor den eigenen – alles Eigenschaften, die Selbstdisziplin erfordern.



Das könnte dich auch interessieren: 

Wovon hängt dein Selbstwertgefühl ab?  Jetzt ansehen

Was kann man auf Wikipedia zum Thema lesen?  

Quelle Video YouTube

Selbstdisziplin stärken – Diese Strategie ändert alles


1 Kommentar

Selbstdisziplin erlernen-Warum Selbstdisziplin so schwer ist - · 24/04/2021 um 2:41 pm

[…] Leider macht es manchmal nicht so viel Spaß, die Dinge zu tun, die wir tun sollten, wie die Dinge, die wir nicht tun sollten. „Nein“ zu Spaß zu sagen ist schwer. Das ist, kurz gesagt, der Grund, warum Selbstdisziplin so schwierig ist. Lies dazu auch den Beitrag „Selbstdisziplin stärken„ […]

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.