Wie genau funktioniert das Affiliate-Marketing – 6 Tipps

Veröffentlicht von successfully am

Wie genau funktioniert das Affiliate-Marketing?

Keine Lust zu lesen? Hier das Video zum Beitrag

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum wohl besten Kurs über Affiliate Marketing im deutschsprachigen Raum     https://heimarbeitonline.info/Cashcow *

Affiliate-Marketing kann ein hochprofitables Online-Geschäft sein. Jedoch scheitern die meisten Anfänger in diesem Geschäft daran, ein nennenswertes Einkommen zu erzielen. Das liegt größtenteils an Unerfahrenheit, mangelndem Fokus und dem Irrglauben, dass die Leute schon irgendwie das beworbene Produkt kaufen werden. Das nennt man auch Hoffnungsmarketing.

Wie genau funktioniert das Affiliate-Marketing?

Wie genau funktioniert das Affiliate-Marketing?

Wie bei jedem Geschäft erfordert auch das Affiliate-Marketing harte Arbeit und Wissen, bevor Sie Gewinne erzielen werden.

Affiliate Marketing starten

Hier sind 6 Tipps, um Ihr neues Geschäft in die richtige Richtung zu lenken:

Erstens: Finden Sie eine Nische

Wie finde ich die richtige Nische? Führen Sie zunächst eine Keyword-Recherche durch, um sicherzustellen, dass es eine Nachfrage nach dem Produkt gibt. Auch wichtig, wie groß ist die Konkurrenz?  Wenn sich zu viele Mitbewerber in der Nische tummeln, wird es für Sie schwierig sein, ein Stück des Kuchens abzubekommen.

Wenn es zu viel Konkurrenz gibt, dann ist es besser, sich nach einem neuen Produkt umzusehen. Suchen Sie ein Produkt, das eine ausreichend hohe Nachfrage mit weniger Konkurrenz hat. Es ist ein wesentlicher erster Schritt, einen guten Nischenmarkt und ein passendes Produkt zu identifizieren, bevor Sie Zeit oder Geld in Werbeaktionen investieren.

Zweitens: Konzentrieren Sie sich auf ein Produkt

Einer der Hauptgründe, warum viele Menschen in diesem Business scheitern, ist mangelnder Fokus. Als Neuling in diesem Geschäft, lässt man sich schnell von den  Angeboten der Gurus ablenken. Man springt von einem Modell zum anderen. Anfänger denken oft, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist. Um im Online-Marketing erfolgreich zu werden, ist es wichtig, einem Plan zu folgen und sich auf die Aufgaben zu konzentrieren, die unbedingt erledigt werden müssen.

Drittens: Heben Sie sich ab

Eine gute Möglichkeit, sich auf jedem Markt gegen ihre Mitbewerber  durchzusetzen, ist es, sich von anderen abzuheben, indem Sie eine Art Bonus anbieten. Der Bonus sollte aber natürlich zum beworbenen Produkt passen.

Vielleicht recherchieren Sie etwas und schreiben einen Bericht, der einen Mehrwert oder wertvolle Tipps enthält. Tipps die dem Käufer helfen, mehr mit dem Produkt zu machen oder sein Wissen über das Thema noch mehr zu erweitern. Dann müssen Sie nur noch einen Bericht über ihr beworbenes Produkt schreiben, in dem Sie die Dinge, die Ihnen daran gefallen, und die Vorteile, die der Kunde beim Kauf erhält, erläutern.

Fügen Sie Ihren Affiliate-Link hinzu

Fügen Sie Ihren Affiliate-Link hinzu, über den der Kunde das Produkt kaufen kann, und einen kurzen Absatz, in dem Sie dem Kunden mitteilen, dass er bei einem Kauf über Ihren Link Ihren Bonus erhält. Dafür muss er einfach einen Beweis, dass er das Produkt über ihren Link gekauft hat per E-Mail an Sie senden.

Viertens: Erstellen Sie eine Landing-Page

Eine gute Strategie ist es, eine Landing-Page oder Opt-in-Seite einzurichten, um die E-Mail-Adressen Ihrer potenziellen Kunden zu sammeln, bevor Sie sie auf Ihre Verkaufsseite schicken.

Auf diese Weise können Sie eine Reihe von Nachrichten mit einem professionellen E-Mail-Programm einplanen, um mit dem potenziellen Kunden in Kontakt zu bleiben. Das erhöht ihre Chancen, das der Kunde  kauft enorm.

Die meisten großen Affiliate-Marketer haben eine Liste mit E-Mail-Adressen. Diese Liste wird dann regelmäßig angeschrieben. Es werden dann natürlich auch neue Produkte empfohlen. Man sagt, das Geld liegt in der Liste.

Um potenzielle Kunden zu ermutigen, sich in Ihre Liste einzutragen, können Sie am besten ein Freebie oder Leadmagnet kostenlos anbieten. Dabei kann es sich um einen Report oder ein E-Book handeln.

Fünftens: Gezielten Traffic erzeugen

Website Traffic generieren. Traffic auf Ihre Verkaufsseite zu leiten, ist vielleicht der schwierigste und wichtigste Teil des Affiliate-Marketing-Puzzle. Es ist auch die Hürde, an der die meisten Neulinge in diesem Geschäft scheitern.

Die meisten haben einfach nicht die Geduld und Ausdauer, einen Aktionsplan zu verfolgen und lange genug durchzuhalten, um Ergebnisse zu erzielen. Es ist auch eine gute Idee, eine Reihe von Traffic-Strategien zu kombinieren.

Sechstens: Kopieren Sie erfolgreiche Affiliate-Marketer

Eine der besten Strategien, wenn Sie online beginnen, ist es, einen der erfolgreichen Affiliate-Marketer zu kopieren. Wie in jedem Geschäft haben diejenigen, die erfolgreich sind, Tests durchgeführt und herausgefunden, was funktioniert und was nicht. Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Kopieren Sie einfach die Strategien der großen. Das erspart ihnen viel Arbeit und Geld.

Wenn Sie die oben genannten Tipps beherzigen und sich darauf konzentrieren, werden Sie früher oder später Erfolg haben. Promoten Sie am Anfang nur ein Produkt. Erlernen Sie mit diesem Produkt ihr neues Business. Probieren und ändern Sie ihre Strategien falls nötig.

Lassen Sie sich nicht entmutigen bei kleinen Fehlschlägen. Viele Informationen zum Thema, die man benötigt findet man schon kostenlos im Internet. Es gibt zum Thema Affiliate-Marketing auch sehr gute Online-Kurse.

Wie genau funktioniert das Affiliate-Marketing? Für mich der beste Online-Kurs

Für gute Online-Kurse zum Thema muss man natürlich schon etwas Geld investieren. Doch die Zeit, die man damit spart, und die Informationen die man bekommt sind das Geld wert. Wer es wirklich ernst meint, und sich ein Zusatz oder Haupteinkommen mit diesem genialen Business aufbauen möchte wird darüber auch nicht lange nachdenken. Den für mich besten Online-Kurs im deutschsprachigen Raum zum Thema Affiliate-Marketing ist das Cashcow-System. 

Affiliate Marketing starten

 In dem Kurs finden Sie  alles, um im diesem Business erfolgreich zu werden. Sie lernen, wie Sie ein Gewerbe anmelden. Auch wie man Traffic, also Interessenten für sein beworbenes Produkt findet, lernt man in diesem Kurs. Die Cashcow ist der umfangreichste Kurs, den ich kenne.

Besonders interessant finde ich das Modul-16,Affiliatehacks und Strategien“. Der Kurs wird regelmäßig aktualisiert. In derzeit 18 Stunden exklusiven Videocontent, aufgeteilt in insgesamt 18 Modulen, lernen Sie hier alles was man benötigt um erfolgreich in diesem Geschäft zu werden. Wie gesagt ist das für mich der beste Kurs zum Thema Affiliate-Marketing im deutschsprachigen Raum.

Wenn Sie über meinen Affiliate-Link diesen Kurs erwerben, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Sie wird der Kurs aber dadurch NICHT teurer. So funktioniert das Affiliate-Marketing.

Ich wünsche ihnen viel Erfolg

Michael Scherbaum

Wie beginne ich mit Affiliate Marketing

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn Du auf den Link klickst, und das Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich wird das Produkt aber NICHT teurer. 

Ist es einfach mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen?

Hier findest Du noch wertvolle Beiträge und Seiten zum Thema Affiliate Marketing:

Affiliate Marketing – ideal als Business neben deinem Job  > zum Beitrag

7 Gründe – warum Instagram die Zukunft für Dein Online-Business ist  >  zum Beitrag

Ultimatives System für Affiliates um automatisiert Provisionen zu verdienen  >  zum Beitrag

Auf Knopfdruck Geld verdienen? So geht’s!  >  zum Beitrag

Wie verdient man auf Knopfdruck Geld?  >  zum Beitrag

7 Online-Business Ideen, mit denen Du sofort nebenberuflich starten kannst  >  zum Beitrag

Finanzielle Freiheit mit Online Marketing – das Tutorial  >  zum Beitrag Webseite jetzt besuchen

Wie finde ich die richtige Nische?

Wie genau funktioniert das Affiliate-Marketing?


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.